Wenn ständig Probleme mit der Steam-Cloud-Funktionalität auftreten, ist es möglich, dass etwas die Cloud beeinträchtigt oder verhindert, dass sie wie erwartet funktioniert. Dies zeigt alle Speicherzustände und eine Reihe von anderen Dateien durch das Spiel gespeichert. Neben jeder Datei sehen Sie den Namen, das Datum und den Ordner, in dem sie sich befinden soll. Um eine Datei herunterzuladen, klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen, und der Inhalt wird auf Ihrem Computer gespeichert. Die Steam Cloud kann für einzelne Spiele oder als globale Steam-Einstellung für alle Spiele umgeschaltet werden. Wenn die Steam Cloud-Funktionalität eines Spiels deaktiviert ist, werden alle Fortschritte, die normalerweise über die Cloud gespeichert werden, nur lokal auf dem Computer gespeichert, auf dem der Fortschritt erzielt wurde. Ich habe Torchlight II vor einigen Jahren unter Windows gespielt und bin jetzt froh zu sehen, dass es eine Linux-Version hat. Als ich jedoch das Spiel startete, beschwerte sich Steam, dass es meine Saves nicht herunterladen konnte. Es scheint, dass es ein bekanntes Problem mit Steam Cloud spart für das Spiel nicht auf Linux heruntergeladen und die Entwickler scheinen nicht zu kümmern. Die Save-Spiele können völlig anders für die Linux-Version sein, in einem anderen “Depot” oder so etwas gespeichert, da Steam zeigt die verwendete Cloud-Speichergröße als 3,05 MB, während die Speicherdateien, die automatisch erstellt wurden, als ich das Spiel lief nur 282,3 kb groß sind.

Ich habe sogar die gespeicherten Dateien gelöscht, Steam neu gestartet und beobachtet, wie Steam die 282,3 kb speichernden Dateien erneut herunterlädt. Und die Cloud Save Nutzung ist immer noch 3.05 MB, so dass nichts mit den Speichern überschrieben wurde, die das Spiel erstellt, als ich es auf Linux lief. Es sieht also so aus, als ob ich irgendwie die Windows-Speicher erhalten und die Linux-Versionen ersetzen muss. Das Ignorieren der Nachricht und die Auswahl von “Spiel spielen” kann möglicherweise zu einem Konflikt zwischen der Cloud und Ihren lokalen Dateien führen, was zu Datenverlusten oder Fortschritt führen kann. Sobald Sie sich in diesem Ordner befinden, überprüfen Sie den Inhalt des Remoteordners. Hier werden die mit steamcloud synchronisierten Dateien gespeichert. Möglicherweise können Sie ermitteln, welche Informationen vom Inhalt dieses Ordners synchronisiert werden. UnEpic hat z. B. Folgendes. Valve können Sie Ihre Steam Cloud speichern Dateien über einen Webbrowser herunterladen, auch. Sie können nur Ihre gespeicherten Dateien herunterladen, ohne das gesamte Spiel erneut herunterzuladen.

Steam erstellt jederzeit einen Protokolleintrag, wenn Dateien in die Cloud geschrieben oder aus ihr abgerufen werden. Valve machte Steam Cloud-Speicher verfügbar, um online zu sehen, unter anderem, wenn sie DSGVO-Compliance, sie sind hier verfügbar: store.steampowered.com/account/remotestorage Aufgrund der automatisierten Natur der Cloud-Synchronisation, Steam-Support hat eine begrenzte Fähigkeit, Probleme mit der Cloud zu beheben. Wenn Speicherdaten verloren gegangen sind oder andere Daten verloren gegangen sind, ist es unwahrscheinlich, dass wir sie wiederherstellen können. Aus diesem Grund ermutigen wir Benutzer, sicherzustellen, dass sie Verhaltensweisen verstehen, die sich auf die Cloud auswirken können, sodass der Datenverlust möglicherweise vermieden werden kann, wenn sie auftreten. Wenn Sie Ihre in Steam Cloud gespeicherten Spielspeicher in den Griff bekommen müssen, zeigen Sie in diesem Artikel, wie Sie sie schnell, einfach und offiziell mit der bevorzugten Steams-Methode herunterladen können. Obwohl Cloud-Speicher ziemlich sicher und sicher sind, ist es immer gut, ein sekundäres Backup zu haben, sollte jemals etwas passieren. Zumindest von Ihrem am meisten geschätzten Spiel spart. Eine Möglichkeit zu sagen, ist, den Remote-Ordner des Spiels in Ihren Steam-Benutzerdaten zu finden.

Ich finde den einfachsten Weg, um herauszufinden, welches Spiel das richtige ist, um es zu starten, speichern Sie Ihr Spiel, und verlassen. Sortieren Sie dann die Ordner nach dem zuletzt aktualisierten Datum. Dies ist mein Steam-Benutzerdatenordner für UnEpic G:-Steam-Benutzerdaten, XXXXXXXX,233980 (die X-Werte sind Ziffern, die Ihre Steam-Konto-ID oder so etwas sind.) Dazu gehört auch der Neustart aller Modems und Router. Netzwerkhardware kann nach langer Ausführung in einen langsamen/gebrochenen Zustand geraten.